Verkehrsberuhigung nördlicher Schererplatz / Bodenstedtstr.

Am Donnerstag, den 28.09.2017 startet die einjährige Testsperrung des nördlichen Schererplatzes sowie der Bodenstedtstraße zwischen Bäckerstraße und östlicher Fahrbahn des Schererplatzes. Ziele dieser Maßnahmen sind, die Schulweg-/Verkehrssicherheit sowie die Aufenthaltsqualität um die Kirche Maria Schutz und der Grundschule am Schererplatz zu erhöhen. Die geplanten Maßnahmen umfassen u.a. eine Verkehrsberuhigung und eine Gestaltung des Schul-/Kichenumfelds.
>Informationsflyer<

Weitere Informationen zur Testphase erhalten Sie zudem unter:

www.muenchen.de/stadtsanierung

Sie können uns aber auch gerne kontaktieren:

schererplatz(at)aktive-zentren-pasing.de